HAVELSCHLOSS  - ZEHDENICK

Die Geschichte des Havelschlosses reicht zurück bis ins späte Mittelalter. Im 13. Jahrhundert entstand auf einer kleinen Halbinsel in Zehdenik eine slawische Burg. Die Burg war Ausgangspunkt für eine Ansiedlung und damit der Stadt Zehdenick. Nur noch das rustikale Kellergewölbe, welches heute ein Restaurant beherbergt, erinnert noch an diese Zeit.

 

 

Die  SCHLOSS - GESCHICHTE


ROMANTISCHES AUS DER RENAISSANCE


Der burgwardis Cedenic, wurde urkundlich 1216 das erste Mal erwähnt. 1323 zog der Burgherr Grafen von Lindow-Ruppin in die Gemäuer ein. Auf den Grundmauern der alten Burg wird ein halbes Jahundert später ein Renaissanceschloss errichtet, welches damals als Schloss „Tzedenick“ bekannt war.

Das Schloss wechselte in den folgenden Jahren häufig seinen Besitzer und gelang 1376 aus mecklenburger Hand wieder zur Mark Brandenburg und war später über 90 Jahre im Besitz der Familie von Arnim. Um 1528 erwarb Kurfürst Joachim I. im Tausch gegen Schloss Boitzenburg das Schloss, als vorerst letzter Eigentümer. Denn 1631 fiel es während des Dreißigjährigen Krieges einem verheerendem Standbrand zum Opfer und brannte bis auf seine Grundmauern ab. Verbliebene brauchbare Steine wurden zum Wiederaufbau des Schlosses in Oranienburg verwendet. So errichtete man erst ca. 100 Jahre später auf den Fundamenten ein neues Fachwerkbau. Nach wechselvollen Besitzverhältnissen erwarb 1809 Oberamtmann Klemming das Anwesen und nutzte es 100 Jahre als Privatwohnsitz.

Auch in der Folge wurde das Schloss mehrfach umgebaut und erfuhr vielfältige Nutzungen. 1927 als Jugendheim Havelburg bekannt kaufte es im Jahr 1935 der Mühlenbesitzer Trambow. Nach dem 2. Weltkrieg wurde er enteignet und es entstand ein Internat (1952-1974). Zwischenzeitig von 1977 bis 1995 noch als Seniorenheim genutzt, zog Ruhe in das Schloss ein.

 

Erst im Jahr 2000 , als die Familie Waffler die Immobilie erwarb, begann umfangreiche Rekonstruktionsarbeiten. 3 Jahre später steht es nun wieder allen Besuchern offen und beherberht seit Mai 2004 mehrere Ferienwohnungen.

*** Auch zur winterlichen Jahreszeit bietet dieses Schloss ein romantisches Flair. Es bietet wunderschön ausgestattete Zimmer und ein rustikales Schlossgewölbe, wo wann mit köstlichem Essen verwöhnt wird. ***

12. ‎November ‎2011

 

WEITERE BILDER AUS DER UMGEBUNG:

Besucherzaehler